September 19, 2021

Software Mile.com

Latest Software News and Hacks

HANRO: Exclusive silk scarves reinterpreted

HANRO: Exclusive silk scarves reinterpreted

HANRO: Exclusive silk scarves reinterpreted

 *deutsche Version s.u.*

It doesn’t happen often, but sometimes even a Monday, which seemed grey and not very promising a moment ago, can change from now on. At least that’s how I felt when I recently found an initially unimpressive package in front of my studio door. I had not ordered anything and was curious to unpack it. A first glance at the contents made my heart leap for joy: the result was an elegant box of the premium brand HANRO in which was a wonderful silk scarf.

Through an agency, I got the commission to produce seven drawings for an accompanying brochure for the Swiss brand, which produces high-quality lingerie, nightwear and loungewear in Europe. My drawings were meant to illustrate the individual way in which the exclusive silk scarves can be worn as a must-have of the coming summer: Around the neck, on the bag, on the hat, as hair band, bustier, bracelet or belt. And now, only a short time later, I am too in possession of one of these wonderful scarves, called “Soft Magnolia”. I don’t know if my sketches and the scarf models used in the process revealed me or if my client can read my mind – in any case, this pastel-coloured scarf in blue and pink was my favourite all the time, even while drawing.

I would like to thank HANRO for the inspiring collaboration and the great souvenir that brought a touch of spring to a rainy Monday. A nice project that was a great change between my jobs as a live fashion illustrator at events, and which now also allows me to go home with a souvenir.

Virginia-Romo-Illustration-for-HANRO-silk-scarves-2.jpg


EXKLUSIVE SEIDENTÜCHER NEUINTERPRETIErt

Es kommt nicht oft vor, aber manchmal kann sich ein unscheinbarer Montag, der eben noch grau und wenig aussichtsreich erschien, von jetzt auf gleich verwandeln. Zumindest ging es mir so, als ich kürzlich vor meiner Studiotüre ein zunächst unscheinbares Paket vorfand. Ich hatte nichts bestellt und machte mich neugierig ans Auspacken. Ein erster Blick auf den Inhalt ließ mein Herz höher hüpfen: Heraus kam nämlich eine elegante Schachtel der Premiummarke HANRO mit einem wunderbaren Seidentuch.

Über eine Agentur hatte ich den Auftrag erhalten, für die schweizerische Marke, die in Europa hochwertige Wäsche, Nachtwäsche und Loungewear produziert, sieben Zeichnungen für eine Begleitbroschüre anzufertigen. Meine Zeichnungen sollten illustrieren, auf welch individuelle Weise man die exklusiven Seidentücher als Must-Have des kommenden Sommers alles tragen kann: Um den Hals, an der Tasche, am Hut, als Haarband, Bustier, Armband oder Gürtel. Und nun, nur kurze Zeit später, bin ich selbst in Besitz eines dieser wunderbaren Tücher, und zwar ausgerechnet vom Modell „Soft Magnolia“. Ich weiß nicht, ob mich meine Skizzen und die dabei verwendeten Halstuchmodelle verraten hatten, oder ob meine Auftraggeberin Gedanken lesen kann – auf jeden Fall war dieses pastellfarbene Tuch in blau und rosa schon beim Zeichnen die ganze Zeit mein Favorit.

Ich danke Hanro für die inspirierende Zusammenarbeit und das tolle Souvenir, das mir einen Hauch Frühling in einen regnerischen Montag gebracht hat. Ein schönes Projekt, das eine tolle Abwechslung zwischen meinen Jobs als Fashion-Livezeichnerin auf Events war, und bei dem nun ganz nebenbei auch ich einmal mit einem Andenken nach Hause gehen kann.



Go to Source of this post
Author Of this post: Virginia Romo
Title Of post: HANRO: Exclusive silk scarves reinterpreted
Author Link: {authorlink}